Karfreitag in Rom – Gläubige beten den Kreuzweg

Zehntausende Gläubige haben in Rom mit dem Papst am Kreuzweg teilgenommen. Die Zeremonie am Kolosseum fand unter hohen Sicherheitsvorkehrungen statt. Zuvor hatte der Papst die Karfreitagsliturgie geleitet, bei der traditionell Glocken und Orgel schweigen.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*