Marine Le Pen – Ermittlungsverfahren gegen Frankreichs Front-National-Chefin eingeleitet

Die Justiz wirft der Parteichefin der Front National (FN) Veruntreuung vor, wie Le Pens Anwalt am Freitag sagte.

Assistenten von Abgeordneten der Le-Pen-Partei Front National im EU-Parlament sollen unerlaubt für die Partei in Frankreich gearbeitet haben – im Fall Le Pens geht es um die Arbeitsverhältnisse mit zwei Mitarbeitern. Ermittlungsrichter hatten die Politikerin deshalb schon vor einiger Zeit vorgeladen. Sie hatte sich während des Präsidentschafts- und Parlamentswahlkampfs in Frankreich jedoch geweigert, der Vorladung nachzukommen.

Mehr in Kürze auf FOCUS Online.

Video: „Frau Merkel – vielen Dank für nichts!“ – Abgeordneter geht auf Kanzlerin los

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*