Verräterische Bilderkennung: Können wir unser Gesicht noch wahren?

Ich sehe was, was du nicht siehst: Mit Hilfe von Computerprogrammen wollen Forscher aus Stanford am Gesicht mehr erkennen, als einem lieb sein kann.

Wissenschaftler haben einer künstlichen Intelligenz beigebracht, an Fotos zu erkennen, welche sexuelle Orientierung ein Mensch hat. Die Folgen werden gravierend sein.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*