Österreich: Rund 20.000 protestieren gegen Kurz-Regierung

In Wien sind rund 20.000 Menschen auf die Straße gegangen, um gegen die neue Regierung zu protestieren. Sie werfen Kanzler Kurz und der Koalition seiner konservativen ÖVP mit der rechten FPÖ rassistische Tendenzen vor. Von Clemens Verenkotte.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*