Nach Beginn der Bodenoffensive – Türkische Kampfflugzeuge bombardieren kurdische Ziele in Nordsyrien

Türkische Kampfflugzeuge haben Stellungen der kurdischen Miliz YPG in der nordsyrischen Region Afrin bombardiert. Die Ziele seien Beobachtungsstellungen der YPG gewesen, meldete die staatliche Nachrichtenagentur Anadolu.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*