Amerika gewinnt – und der Fifa-Boss bekommt, was er will

Die Fußball-WM 2026 wird nicht in Marokko, sondern in den USA, Kanada und Mexiko ausgetragen. Der US-Präsident gratulierte per Twitter – auch wenn sich ein Vertreter Mexikos zuvor indirekt von Trumps Politik distanziert hatte.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*