WM-Vergabe 2026: Das erste Duell endet 134:65

FIFA President Infantino and Russian President Putin attend the 68th FIFA Congress in Moscow

Die WM 2026 wird in den USA, Mexiko und Kanada gespielt. Trotz der heiklen politischen Beziehungen distanzieren die Nordamerikaner Marokko, was für Gianni Infantino ein Erfolg ist – er kündigt an, Fifa-Präsident bleiben zu wollen.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*