ARD-Reporter Seppelt reist nicht zur WM nach Russland

Ein „unberechenbares Risiko“ wäre es für ARD-Sportreporter Seppelt, wenn er nach Russland zur Fußball-WM fahren würde, so die Einschätzung deutscher Sicherheitsbehörden. Von René Althammer.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*