„Wir dürfen uns Trumps Tiraden nicht gefallen lassen“

Michael Roth, Staatsminister im Auswärtigen Amt, plädiert für mehr Gelassenheit im Umgang mit US-Präsident Donald Trump und dessen „unsäglichen Wutanfällen“. Die Europäer dürften nur einen Fehler nicht machen.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*