Dieselaffäre: Audi zahlt 800 Millionen Euro Bußgeld

Die Dieselaffäre wird für die VW-Tochter Audi teuer: 800 Millionen Euro Bußgeld will der Konzern zahlen, im Gegenzug stellt die Staatsanwaltschaft München ihr Ordnungswidrigkeitsverfahren ein – ermittelt wird aber weiter.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*