Blackrocks Voldemort-Strategie, ein globales Risiko

An kaum einer großen Firma ist der US-Vermögensverwalter nicht beteiligt – auch den Dax beherrscht der Konzern. Doch die Übermacht kann für die Stabilität der Finanzmärkte gefährlich werden.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*