Russland schichtet seine Devisenreserven radikal um – weg vom Dollar

Donald Trump gibt sich gerne als guter Freund Russlands. Doch aktuelle Bewegungen an den Devisenmärkten belegen: Der Kreml versucht alles, um sich ökonomisch von den USA loszusagen – mit weltweiten Folgen.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*