Christchurch-Attentäter des Mordes beschuldigt

Der mutmaßliche Attentäter von Christchurch ist erstmals einem Richter vorgeführt worden. Den Behörden war der 28-Jährige bislang nicht bekannt. Neuseeland will nach der Tat das Waffenrecht verschärfen. Von Lena Bodewein.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*