„Faschist werden – Eine Anleitung“ von Michela Murgia

Die sardische Schriftstellerin Michela Murgia gilt als eine der unerschrockensten Kritikerinnen der italienischen Politik, der sie fortgeschrittene faschistische Tendenzen attestiert. Diese will sie mit ihrem satirischen Buch „Faschist werden – Eine Anleitung“ aufdecken. In Italien sorgte das Buch für Kontroversen, jetzt ist es auch auf Deutsch erschienen.

Mehr dazu in oe1.ORF.at

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*