Mordfall Lübcke: Generalbundesanwalt ermittelt

Im Fall des erschossenen Kasseler Regierungspräsidenten Lübcke hat sich nach Recherchen von NDR, WDR und SZ der Verdacht auf Rechtsterrorismus erhärtet. Der Generalbundesanwalt hat den Fall übernommen.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*